original Stoppets bekannt aus Medien Foren und Internet

 

So verhindern Sie das Ihr Kind oder Tier überfahren wird

Sie stoppen Raser direkt vor ihrem Haus!

 

kinderleicht aufgestellt:

 

> Sofortiger Schutz und super reale Pose.

> Unübersehbare Augen und Hals Reflektoren.

> Doppelköpfiges Design für beide Fahrstreifen.

> Verringertes Risiko für Mensch und Tier.

> Langanhaltende Wachsamkeit von  Autofahrern.

 

 

 

Sie kennen die Situation, wenn plötzlich zwei Augen im
Scheinwerferlicht aufleuchten. Das Adrenalin rauscht durch
den Körper. Das Herz raßt.  Sie werden blitzartig aufmerksam
und hoch konzentriert. So stoppen Sie Raser ganz einfach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stoppet Bestellvorgang

 

Handgefertigt. Zweigesichtig. Patentiert. Effektiv.

  • Extrem stark reflektierende Augenpaare und farbiges Halsband in stilvoller Optik.
  • Senkt das Unfallrisiko durch gesteigerte Konzentration von  Autofahrern und steigert die Wachsamkeit im Straßenverkehr.
  • Einfache Aufstellung und sofortiger Schutz direkt vor Ort!

 

Die Designervariante ermöglicht es, dass ganz persönliche Stoppet° zu erhalten.  Anhand der Fotovorlage wird die Wunschmaserung von unseren Künstlern auf das Stoppet° übertragen. Die weiteren Schritte zum Upload Ihres Fotos entnehmen Sie bitte der E-Mail nach dem Bestellvorgang.

__________________________________________________________

Diesbtahlsicherung

Zusätzlich zu beiden Varianten ist eine Diebstahlsicherung, bestehend aus Blitzzement, Bodenstanzrohr, Anker, Befestigungsmaterial und ABUS Schloss erhältlich. Eine genaue Sicherungsanleitung liegt ihrer Lieferung bei.

 

Ausführung
Farbe
Halsband
 

 

 

 

STOPPETS das ORIGINAL - Limitierte Auflage. Umfang der Auflage: 200 Stück. Noch verfügbar: 143Stück. Vertriebsbeginn: 01.01.2016

 

 

 

 

 

 

Stoppets werden in Deutschland produziert und durch das gleichnamige Unternehmen sowie Lizensnehmer  vertrieben. Wenn Sie Fragen zum Lizenserwerb oder die Produktaufnahme in ihr Sortiment haben, schreiben Sie und eine E-Mail an: vertrieb@stoppets.de Die Geschäftsführung obliegt Benjamin Lucht. Die Geschäftsadresse lautet: Ludwig-Wucherer-Straße 54 in 06108 Halle/Saale.  Telefonische Rückfragen werden unter der mobilen Telefonnummer: 0176-48326685 entgegen genommen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") von "Benjamin Lucht" (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend "Kunde") mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden. Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren und/oder Leistungen in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Leistungen ab. Ferner kann der Kunde das Angebot auch telefonisch, per Fax, per E-Mail oder postalisch gegenüber dem Verkäufer abgeben. Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Tagen annehmen,
 indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder  indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert. Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist. Wählt der Kunde im Rahmen des Bestellvorgangs "PayPal Express" als Zahlungsart aus, erteilt er durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons zugleich auch einen Zahlungsauftrag an seinen Zahlungsdienstleister. Für diesen Fall erklärt der Verkäufer abweichend schon jetzt die Annahme des Angebots des Kunden in dem Zeitpunkt, in dem der Kunde durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons den Zahlungsvorgang auslöst.  Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Zusätzlich wird der Vertragstext auf der Internetseite des Verkäufers archiviert und kann vom Kunden über sein passwortgeschütztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden, sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Kundenkonto im Online-Shop des Verkäufers angelegt hat.
Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde seine Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden. Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können. Verbrauchern steht grundsätzlich kein Widerrufsrecht zu. Sämtliche im Onlineshop erhältlichen Artikel werden ausschließlich nach Bestelleingang nach Kundenwunsch angefertigt und sind somit Unikate die vom Wiedervekauf ausgeschlossen sind .Preise und Zahlungsbedingungen Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben. Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden. Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Bei Auswahl der Zahlungsart "PayPal" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full. Dies setzt u. a. voraus, dass der Kunde ein PayPal-Konto eröffnet bzw. bereits über ein solches Konto verfügt. Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion, ist die in der Kaufabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich. Bei Waren, die per Spedition geliefert werden, erfolgt die Lieferung "frei Bordsteinkante", also bis zu der der Lieferadresse nächst gelegenen öffentlichen Bordsteinkante, sofern sich aus den Versandinformationen im Online-Shop des Verkäufers nichts anderes ergibt und sofern nichts anderes vereinbart ist. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte. Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer am Sitz des Verkäufers abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet. Die Lieferzeit kann variiert je  nach Verfügbarkeit und dauert maximal 28 Tage. Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung. Hiervon ausgeschlossen sind Formveränderungen welche auf Handarbeit und künstlerische Freiheit zurückzuführen sind. Die Skulpturen und Kreuze werden von Hand gefertigt und unterliegen dabei Farb und Designschwankungen.  Mit Absendung der Bestellung bestätigt der Kunde sich darüber im Klaren zu sein das eine Handarbeit stehts von Produkt und Musterbildern abweicht und kleine optische Defizite aufweisen kann. Diese sind kein Reklamationsgrund und der Verkäufer wird diesbezüglich von der Haftung entbunden. Schuldet der Verkäufer nach dem Inhalt des Vertrages neben der Warenlieferung auch die Verarbeitung der Ware nach bestimmten Vorgaben des Kunden, hat der Kunde sicherzustellen, dass die dem Verkäufer von ihm zum Zwecke der Verarbeitung überlassenen Inhalte nicht die Rechte Dritter (z. B. Urheberrechte oder Markenrechte) verletzen. Der Kunde stellt den Verkäufer von Ansprüchen Dritter frei, die diese im Zusammenhang mit einer Verletzung ihrer Rechte durch die vertragsgemäße Nutzung der Inhalte des Kunden durch den Verkäufer diesem gegenüber geltend machen können. Der Kunde übernimmt hierbei auch die angemessenen Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung einschließlich aller Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung vom Kunden nicht zu vertreten ist. Der Kunde ist verpflichtet, dem Verkäufer im Falle einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind.  Die Aufstellung ob privater oder geschäftlicher Natur, erfolgt ausschließlich auf Risiko und Haftung des Käufers. Mit der Bestellung  entbindet der Käufer den Verkäufer von jeglicher Gewährleistung und Haftung bei Schäden bzw. Unfälle welche auf die Aufstellung eines Stoppet zurück zu führen sind.  Desweiteren ist sich der Käufer bewusst das die Aufstellung eines Stoppets keine hundertprozentige Sicherheit für das Leben von Mensch und Tier darstellt, sondern  in einzelnen Fällen das Risiko eines tödlichen Unfalles senken kann. Abformungen, Dublikate und Reproduktionen sind Grundsätzlich weder für den Privaten noch den Gewerblichen Einsatz gestattet.  Sämtliche Designs sind patentiert und bedürfen der schriftlichen Genehmigung zur Lizenzvergabe. Für Lizenzanfragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail. Zu den geschützten Merkmalen gehören insbesonderen die zweigesichtige Ausführungen einer Tierstatue sowie die Kombination von Reflektoren und  Statuette bzw. Kreuz. Auf jegliche Inhalte auf den Stoppets.de Seiten sowie auf das Design wird  das Copyright erhoben. Sämtliche Rechte liegen bei Benjamin Lucht. Bei Zuwiderhandlung werden Strafrechtliche Schritte eingeleitet. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
 

____________________________________________________________________________________________________________________________

STOPPETS° - Hilfe zur Selbsthilfe gegen Raser. Copyright by Stoppets.de. Patentiertes Design.

Impressum: Stoppets Inh. Benjamin Lucht; www.StoPPetS.de; Kontakt: Kundenservice@Stoppets.de; Servicehotline: 0176-48326685

fbcounter homepage kostenlos